Willkommen

Willkommen

Matthias Bernhard

Sehr geehrte Damen und Herren

«Wir sind Teil der Erde und die Erde ist Teil von uns»

Jachuká Reté

 

Die Welt zu retten ist ein kompliziertes Unterfangen, wie wir alle immer wieder ernüchtert feststellen. Ein Volk zu retten, das uns helfen könnte, den richtigen Weg dahin zu finden, ist ein wichtiger Schritt unterwegs – und durchaus machbar!

 

Darauf hinzuweisen, dass andere, die viel Einfluss haben, unserem Planeten schaden und dagegen zu protestieren, ist richtig und wichtig. Glaubhaft ist, wer zudem selbst möglichst viel dazu beiträgt, dass die Belastung unserer Lebensgrundlagen abnimmt.

Die Mbyá Guaraní sind ein Volk im Dreiländereck Paraguay, Brasilien, Argentinien. Sie sind nach unseren Massstäben mausarm. Doch: «Wir sind nicht arm, weil wir nicht haben, was wir nicht brauchen», sagt Jachuká Reté, Mbyá Frau aus Misiones, Argentinien: «Wirklich arm sind wir nur, wenn wir keinen Wald haben, denn wir sind Teil des Waldes und der Wald ist Teil von uns». Die Mbyá wissen bereits, wie man mit der Natur lebt, ohne sie zu zerstören – wir müssen es erst noch lernen.

Jachuká Reté hat darum auf Einladung von Sagittaria und Impulso Solidario die lange – für sie sehr schwierige – Reise weg von ihrem Zuhause, ihrem geliebten Wald, auf sich genommen, um uns Europäern Entwicklungshilfe zu leisten. Ihre Reise führte sie nach Deutschland, Schottland, England und der Schweiz durch die Kantone Bern, zur UNO Menschenrechts-Kommission nach Genf und in den Aargau.

¡Aguyjevete!
Gruss der Mbyá, zu Deutsch: Mögest Du die gute, die richtige, die harmonische Art finden, mit der Natur zu leben!

Eine Zukunft für Mbyá, den Jaguar und uns alle!
1000 Hektaren Wald für die indigene Kultur in Misiones / Argentinien
Das Projekt YPY – Anfang.


Sie haben die Möglichkeit den Landkauf für die Mbyá-Guaraní zu unterstützen:
• mit lustvollem Weingenuss, CHF 1.– pro Flasche kommt dem Projekt zugute
• Spendenzahlung auf IBAN: CH76 8080 8003 6246 9192 3, Sagittaria Baden
Crowdify.net/de/projekt/waldkauf-mbya
• SMS an 488, Stichwort «Mbyá» und CHF 1.- bis 100.- eingeben, «JA» antworten!


Wir danken herzlich für Ihre Unterstützung und wünschen einen schönen Indian Summer 

Matthias Bernhard

Präsident Sagittaria
matthias.bernhard@bernhard.ch

Johannes Jenny

Projektleiter
johannes.jenny@bluewin.ch

PS: Hier können Sie auch argentinische Weine zum Geniessen bestellen:

www.primavista-music.ch, das Musik-Restaurant (mit Live-Musik)

www.clubjoybaden.ch,  jeweils am Donnerstag ab 18:00 Uhr: Afterwork-Apéro mit Live-Musik

www.torre-baden.ch, die Rooftop-Bar mit der atemberaubenden Aussicht


Und das gute Fleisch dazu:
www.mueller-metzg.ch, Metzgerei Müller in Baden


idesigned and powered by bernhard

idesigned and powered by bernhard